Dienstag, 12. Juni 2012

DIY: Mirror Mosaic

Zwischen den Vorbereitungen für meine Zulassungs-Studie, die morgen endlich startet (ich bin schon ganz aufgeregt!), hatte ich heute noch schnell Zeit, ein paar Spiegel zu zerschmettern. Nicht aus Frust oder Wut, sondern für ein kleines DIY-Projekt zwischendurch: ein Spiegelmosaik im Bilderrahmen! Hoffentlich bringt mir das jetzt kein Unglück... ;)


Das braucht ihr:
  • Spiegel (entweder ausgediente Reste oder ihr kauft euch welche im Bastelladen)
  • Bilderrahmen (meine fand ich in der Prozenteecke bei boesner)
  • altes Handtuch, Zeitung, Hammer
  • Klebstoff



So geht´s:

Als erstes müsst ihr die Spiegel in Stücke zerbrechen. Wer abergläubisch ist, springt jetzt am besten über seinen Schatten und glaubt nicht an die 7 Jahre Pech, die ein zerbrochener Spiegel mit sich bringen soll ;) Die anderen packen gleich ohne Skrupel die Spiegel in Zeitungspapier, dann in ein Handtuch und hauen kräftig mit dem Hammer drauf, am besten draußen auf einem Steinboden und nicht drinnen auf dem guten Parkett oder dem Tisch. Wickelt die Spiegel wirklich gut ein, umherfliegende Splitter können sehr gefährlich sein!!! 


Sammelt die Spiegelstücke in einer Schachtel oder ähnlichem, damit nachher nirgendwo kleine Reste liegen bleiben, in die man hineintreten könnte. Die Splitter sind nämlich wirklich scharf, da müsst ihr aufpassen.


Dann geht es an´s Puzzlen. Klebt ein Spiegelstück nach dem anderen auf die Scheibe des Bilderrahmens. Alternativ könnt ihr auch die Spiegelstücke auf ein Stück weißen Karton kleben und diesen dann wie ein Bild hinter die Scheibe des Rahmens legen. Das erhört natürlich den Sicherheitsfaktor und niemand kann sich ausversehen an den Spiegelstücken schneiden. Dazu muss aber euer Bilderrahmen innen genug Platz bieten, damit anschließend der Karton auf der Rückseite noch richtig schließt. Bei meinem war das leider nicht der Fall, daher musste ich das Spiegelmosaik auf die Scheibe kleben. Einen Vorteil hat diese Methode allerdings dann doch: ich kann das Papier hinter der Scheibe beliebig austauschen und so zum Beispiel auch mal ein farbiges Papier einlegen. Dann sind die "Fugen" zwischen den Spiegelstücken nicht mehr weiß, sondern zum Beispiel Neonpink ;)
 

Das Spiegelmosaik im Bilderrahmen macht sich auch alleine zwischen anderen Bildern schön. Ich hab aber gleich 3 Rahmen damit bestückt und so glänzen sie um die Wette :) A propos glänzen: Fingerabdrücke und Staub entfernt man am besten mit einem Brillenputztuch, allerdings erst, wenn der Klebstoff gut durchgetrocknet ist und die Spiegelstücke nicht mehr verrutschen können.


Die Bilderrahmen könnt ihr nun aufstellen oder sie auch an eine Wand hängen. Wenn ihr Kleinkinder zuhause habt, dann empfehle ich euch letzteres! Die Gefahr ist einfach zu groß, dass sich kleine Hände magisch vom Spiegelmosaik angezogen fühlen und sich dann eventuell daran schneiden könnten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Selbermachen :)



Kommentare:

  1. gefällt mir sehr gut!
    auch die Rahmen sind wunderschön.
    Ich habe das DIY glaube ich schon mal bei Marie von glittereverywhere ausgeführt an der Wand gesehen...

    AntwortenLöschen
  2. ja, hier ist es dabei, schaut mal: http://glitter-everywhere.blogspot.de/2012/06/instagkram-15-glittereverywhere.html

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht mal wieder super super aus. Du hast echt immer tolle Ideen, die man meist noch nirgendwo anders gesehen hat!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. sehr coole idee, gefällt mir :) woher nimmst du immer all deine tollen ideen? ❤

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht irgendwie richtig cool aus - mir gefällt der Kontrast zwischen den "perfekten", kitschigen Bilderrahmen und den zerbrochenen Splittern! Tolle Idee! :3

    Aber ich bin leider etwas abergläubisch und würde mich das wohl nicht trauen xD Man soll sein Glück ja nicht herausfordern xDDDD

    AntwortenLöschen
  6. Wow, tolle Idee! Sieht echt super aus!! :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh sieht wirklich absolut toll aus und ist ja echt gar nicht schwer, da bekomm ich direkt Lust es auch zu machen :)

    AntwortenLöschen
  8. dann mal viel glück! :)
    und ich muss sagen, dass das eine sehr tolle idee ist mit dem spiegel-mosaik! *_* sieht wirklich originell und schön aus :) sollt ich mal ausprobieren!

    LG xoxo FlirtingwithFashion

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr geschmackvolle und hübsche Idee! Mit wenigen Mitteln doch sehr wirkungsvoll. Mag ich! Liebst, Vivienne

    AntwortenLöschen
  10. Sari, das sieht to toll aus! und die rahmen erst :0

    ich will genau diese haben!
    aber nach köln komme ich in der nächsten zeit nicht :(

    wie viel hast du für sie bezahlt? :)

    herzallerliebstegrüße
    http://marquicee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Tolles DIY! Schaut richtig schön aus. Danke für die ausführlich Beschreibung. Vielleicht probiere ich es mal aus! :)

    Primark-Gewinnspiel bei Frau Pink

    AntwortenLöschen
  12. Supergeile Idee! Das werd ich echt nachmachen. Macht sich als Deko echt hammer!

    Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  13. Sieht super aus.

    Hab das auch mal gemacht aber nicht nur mit spiegeln sonder auch mit fliesen.


    liebste grüße caro <3

    caroxstyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Sieht wirklich schön aus. Ich liebe allein diesen Stil der Rahmen ... Und dann so schön verziert. Top.

    AntwortenLöschen
  15. Finde ich sehr schön! Die Rahmen besitze ich sogar schon :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Mal ein Hallo von einer bisher stillen Leserin. Die Idee ist toll und vorallem in die Bilderrahmen habe ich mich sofort verliebt. Sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  17. Du setzt deine "Bastelideen" immer total toll um! ♥

    http://weirdtiger.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
  18. Tolle DIY! Und das Ergebnis sieht richtig gut aus!

    AntwortenLöschen
  19. Hello there!

    My name is Cliff and I'm holding The Sartorialist book by Scott Schuman giveaway right now. I'm so happy that I'm here to officially invite you to join the giveaway, it's open internationally. I'm so excited that you have the chance to win. Thank you so much for your time! :) Click HERE for the giveaway!

    AntwortenLöschen
  20. Eine wirklich richtig tolle Idee!
    Sieht einfach super aus!

    AntwortenLöschen
  21. Das Mosaik hat einen wundervollen Effekt! Eine superschöne Dekoidee. Ich glaube zum Glück nicht an die 7 Jahre Pech:)

    AntwortenLöschen
  22. total schick. kommt auf die liste der 100 dinge die ich gerne nachm umzug tun würde :D

    AntwortenLöschen
  23. Das ist ja mal ne super geile Idee, dass muss ich unbedingt als Deko für mein Bad machen. Danke

    AntwortenLöschen